IMG-LOGO
Home/Veranstaltungen/Alle Veranstaltungen/

Details

Kulturforum Basel-Regio

Veranstaltungsort

Restaurant Schützenhaus Basel
Schützenmattstrasse 56
4051 Basel
Tel.: 061 272 67 60
www.schuetzenhaus-basel.ch/

Culinarium: Basler Fasnacht - Hintergründiges zu Basels "Drey scheenschte Dääg"

Abendessen im prächtigen Schützensaal mit Ausführungen von Religionswissenschafter Mike Stoll zwischen den Gängen

Befragt man einen Bebbi zur Fasnacht, beginnen für gewöhnlich seine Augen zu leuchten. Schon von Kindesbeinen an pfeifen, trommeln und schränzen die Baslerinnen und Basler während den sogenannten "Drey scheenschte Dääg". Und das ist gut! Denn nur so bleiben die hiesigen Bräuche rund um die einstige Fas(t)nacht lebendig. Doch je mehr Wasser "dr Bach abgood", umso schwieriger ist es, die archaischen Wurzeln dahinter zu verstehen. Oder wissen Sie aus dem Stegreif, weshalb denn die Basler Fasnacht "hindedryy" ist wie die Alte Fasnacht? Seit wann beginnt der Morgenstreich um 4 Uhr? Was ist überhaupt ein "Morgenstraich"? Wieso werfen wir hier am Rheinknie mit Räppli um uns und nicht mit Konfetti? Was ist der Unterschied zwischen einer Larve und einer Maske? Woher kommt der Waggis und die Alte Tante und warum essen diese ausgerechnet Määlsuppe und Ziebelewaie?
Kritische Fragen, gewiss - Mike Stoll bringt bei einem feinem Abendessen im Schützenhaus Licht ins Dunkel der hiesigen Fasnacht.

Informationen

Zeit18:30 Uhr bis 21:30 UhrDauerca.3 Std.Treffpunkt18:20 Uhr - Restaurant Schützenhaus - Bitte den Hintereingang mit direktem Zugang zum Saal benützen.Tram / Bus / ÖVBequem mit ÖV zu erreichen / Haltestelle SchützenhausInbegriffenApéro, Abendessen und VortragHinweisDie Getränke (ausser Apéro) sind hierbei nicht inbegriffen / das KuFo schliesst sich dieser Veranstaltung an.OrganisatorJörg Emhardt

Tickets

20.02.2023 - Culinarium: Basler Fasnacht - Hintergründiges zu Basels "Drey scheenschte Dääg"
CHF 65.00