IMG-LOGO
Home/Veranstaltungen/Alle Veranstaltungen/

Details

Kulturforum Basel-Regio

Veranstaltungsort

Restaurant Schützenhaus Basel
Schützenmattstrasse 56
4051 Basel
Tel.: 061 272 67 60
www.schuetzenhaus-basel.ch/

Culinarium: Wie der Hase zum Ei kam - Frühjahrsmythen und Osterbräuche

Abendessen im prächtigen Garten- oder Schützensaal mit Ausführungen von Religionswissenschafter Mike Stoll zwischen den Gängen

Weder Osterhase noch Ei werden im Neuen Testament im Zusammenhang mit Jesu Auferstehung erwähnt. Dennoch gelten sie bis heute gemeinhin als typisches Symbol für Ostern. Wie kommt das? Dass das Ei ein Zeichen neuen Lebens ist, dürfte wohl nicht nur Hühnern geläufig sein. Seit jeher ist es auch für uns Menschen ein Sinnbild des aufkeimenden Lebens, welches im Frühling mit aller Kraft erwacht. So ist das Ei am Osterfest omnipräsent und gemahnt die Christen an die Auferstehung und das ewige Leben. Ganz ähnlich verhält es sich auch beim Hasen, auch wenn seine Spuren wohl weit zurück in unsere heidnische Vergangenheit führen. Doch mehr davon an diesem "österlichen" Culinarium! Dazu serviert Ihnen die exquisite Küche des Schützenhauses ein festliches Frühlings Menu.

Informationen

Zeit18:20 Uhr bis 21:30 UhrDauerca.3 Std.Treffpunkt18:20 Uhr - Restaurant Schützenhaus - Bitte den Hintereingang zum Saal benützen.Tram / Bus / ÖVHaltestelle SchützenhausInbegriffenApéro, Abendessen und VortragHinweisGetränke (ausser Apéro) sind nicht inbegriffen, wir schliessen uns dieser Veranstaltung an.OrganisatorJörg Emhardt

Tickets

03.04.2023 - Culinarium: Wie der Hase zum Ei kam - Frühjahrsmythen und Osterbräuche
CHF 65.00